Wahrzeichen der Stadt

Brand an Baustelle der Steinernen Brücke gelegt

+
Am Wahrzeichen der Stadt Regensburg, der Steinerne Brücke, hat ein Unbekannter ein Feuer gelegt.

Regensburg - Am Wahrzeichen der Stadt Regensburg, der Steinerne Brücke, hat ein Unbekannter ein Feuer gelegt. Mehrere Zementsäcke seien in Brand gesetzt und ein Baucontainer beschädigt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Derzeit wird die zwischen 1135 und 1146 erbaute älteste Steinbrücke Deutschlands umfangreich saniert. Der Täter hatte zudem die Reifen eines Radladers zerstochen und die Stromanschlüsse von zwei Baumaschinen zerstört. Schäden an der Brücke sind derzeit nicht bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Junger Motorradfahrer (17) stirbt bei Unfall
Die letzten Musikkapellen ohne Frauen – und das wollen die Männer nicht ändern
Die letzten Musikkapellen ohne Frauen – und das wollen die Männer nicht ändern
Ehepaar stirbt bei Brand in Einfamilienhaus - Sohn kann gerettet werden
Ehepaar stirbt bei Brand in Einfamilienhaus - Sohn kann gerettet werden

Kommentare