Wahrzeichen der Stadt

Brand an Baustelle der Steinernen Brücke gelegt

+
Am Wahrzeichen der Stadt Regensburg, der Steinerne Brücke, hat ein Unbekannter ein Feuer gelegt.

Regensburg - Am Wahrzeichen der Stadt Regensburg, der Steinerne Brücke, hat ein Unbekannter ein Feuer gelegt. Mehrere Zementsäcke seien in Brand gesetzt und ein Baucontainer beschädigt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Derzeit wird die zwischen 1135 und 1146 erbaute älteste Steinbrücke Deutschlands umfangreich saniert. Der Täter hatte zudem die Reifen eines Radladers zerstochen und die Stromanschlüsse von zwei Baumaschinen zerstört. Schäden an der Brücke sind derzeit nicht bekannt.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare