Brand eines Stalls - 100.000 Euro Schaden

Arnstorf/Straubing - Beim Brand eines Stalls in Arnstorf (Landkreis Rottal-Inn) ist ein Schaden von 100 000 Euro entstanden.

Wie die Polizei in Straubing mitteilte, brannte das Gebäude bis auf die Grundmauern nieder. Verletzt wurde niemand. Das Feuer war in einer angebauten Garage ausgebrochen und hatte von dort auf den Stall übergegriffen. Ein paar ältere Maschinen wurden ein Raub der Flammen. Wie es am Dienstagabend zu dem Brand kam, war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare