Bilder vom Einsatzort

Dachstuhl in Königsdorf in Flammen

+
Der Brand brach gegen 3 Uhr morgens im Dachstuhl aus.

Königsdorf - In Königsdorf ist in den frühen Morgenstunden ein Dachstuhl in Brand geraten. Die beiden Bewohner konnten von der Feuerwehr gerettet werden.

Die Einsatzkräfte wurden am Sonntag gegen drei Uhr morgens wegen eines Feuers in Königsdorf (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) alarmiert. Ein Dachstuhl war im Roßmoosweg in Brand geraten, konnte aber von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Wie die Einsatzzentrale in Rosenheim berichtet, konnten die zwei Bewohner, ein 76-Jähriger und seine 71 Jahre alte Ehefrau, von der Feuerwehr gerettet werden. Sie wurden mit leichten Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht.

Bilder vom Einsatzort in Königsdorf

Dachstuhlbrand in Königsdorf

Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt. Die Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Weilheim übernommen. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 300.000 Euro.

tz/dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare