Ursache noch unklar

Brand in Lagerhalle - 200.000 Euro Schaden

Würzburg - Die Lagerhalle eines Bauunternehmens ist in Sonderhofen (Landkreis Würzburg) abgebrannt.

Dabei entstand ein geschätzter Sachschaden von mehr als 200 000 Euro. Das Feuer zerstörte in der Nacht zum Sonntag eine Solaranlage, einen Kleinlaster sowie weitere Maschinen, wie die Polizei mitteilte. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Feuerwehren mehrerer Orte verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Wohnhäuser. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Gefühlt bis minus 25 Grad: „Brigitta“ bringt sibirische Kälte
Gefühlt bis minus 25 Grad: „Brigitta“ bringt sibirische Kälte

Kommentare