Brand in Mehrfamilienhaus: Hoher Schaden

Lindberg - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Lindberg (Landkreis Regen) ist in der Nacht zum Montag ein Schaden von rund 150 000 Euro entstanden.

Wie die Polizei in Straubing mitteilte, hatte eine Bewohnerin den Brand bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Als die Rettungskräfte eintrafen, brannte bereits der Dachstuhl. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich zehn Bewohner in dem Haus, die alle unverletzt befreit werden konnten. Feuerwehrler aus vier Ortschaften, ein Notarzt und vier Rettungswägen waren vor Ort. Wie es zu dem Brand kam war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare