Entdeckung dank Hund

Bauernhof brennt nieder: 230.000 Euro Schaden

Roßbach - Ein Hund hat in Roßbach Nachbarn auf einen Bauernhofbrand aufmerksam gemacht. Das Anwesen brannte nieder - der Schaden ist enorm.

Ein Feuer auf einem Bauernhof hat einen Schaden von schätzungsweise 230.000 Euro verursacht. Aus ungeklärter Ursache geriet am Donnerstagabend zunächst ein Schuppen eines Anwesens in Roßbach (Landkreis Rottal-Inn) in Brand, wie die Polizei mitteilte.

Ein Hund machte einen Nachbarn mit seinem Bellen auf das Feuer aufmerksam. Die Flammen griffen auf ein Stall sowie angrenzende Räume einer Arztpraxis über. Weder Personen noch Tiere wurden verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare