Brand im Schlafzimmer: Frau stirbt

Tann - Bei einem Brand in ihrem Schlafzimmer ist eine 86 Jahre alte Frau in Niederbayern gestorben.

Ihr 53 Jahre alter Sohn bemerkte in der Nacht zu Mittwoch das Feuer in dem Anwesen in Tann (Kreis Rottal-Inn) und rettete die Frau aus ihrem Zimmer, wie die Polizei mitteilte. Die Frau starb im Krankenhaus. Er wurde leicht verletzt, seine beiden 10 und 17 Jahre alten Kinder konnten das Haus ohne Blessuren verlassen.

Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf das restliche Gebäude. Der Schaden beträgt den Angaben zufolge rund 50.000 Euro.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare