Brennender Lastwagen löst Großeinsatz aus

Pegnitz - Ein Großaufgebot an Feuerwehren hat ein brennender Lastwagen auf der A9 bei Pegnitz (Landkreis Bayreuth) auf den Plan gerufen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der 76-jährige Fahrer durch ein Geräusch auf den Brand aufmerksam geworden und hatte das Fahrzeug sofort auf dem Seitenstreifen zum Stehen gebracht. Er versuchte zunächst, den Brand selbst zu löschen, scheiterte jedoch. Der Anhänger, der mit Sattelschleppern und einem kleinen Lastwagen beladen war, brannte vollständig aus. Während der Löscharbeiten musste die Autobahn am Donnerstagabend in Fahrtrichtung Nürnberg gesperrt werden. Der Fahrer blieb unverletzt.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Mann (47) fällt mit Messer über seine Familie her - Tochter (8) muss alles mit ansehen - Großeinsatz
Mann (47) fällt mit Messer über seine Familie her - Tochter (8) muss alles mit ansehen - Großeinsatz
Corona-Karte für Bayern: Alle Zahlen in Landkreisen und Städten - jetzt mit neuer bayerischer Obergrenze
Corona-Karte für Bayern: Alle Zahlen in Landkreisen und Städten - jetzt mit neuer bayerischer Obergrenze
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes

Kommentare