Reglos im Wasser entdeckt

Bub bei Unfall in Freizeitbad schwer verletzt

Stein - Ein zehn Jahre alter Bub ist am Freitag bei einem Unfall in einem Freizeitbad im mittelfränkischen Stein (Landkreis Fürth) schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei hatte sich das Kind die Verletzungen laut ersten Ermittlungen beim Sprung in ein Schwimmbecken zugezogen. Ein Badegast habe den reglos im Wasser liegenden Zehnjährigen entdeckt und Alarm geschlagen. Der Bub kam in ein Krankenhaus. Die Ermittler hoffen nun auf mögliche Zeugen des Vorfalls.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Fahrer wird am Straßenrand reanimiert - was seine Unfallgegnerin tut, erschüttert selbst erfahrene Polizisten
Fahrer wird am Straßenrand reanimiert - was seine Unfallgegnerin tut, erschüttert selbst erfahrene Polizisten
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 
Vor den Augen seines Bruders: Kletterer stolpert und stürzt in den Tod 
Bruder nennt neue Details: Vermisste Sophia (28) soll LKW bei Nürnberg verlassen haben
Bruder nennt neue Details: Vermisste Sophia (28) soll LKW bei Nürnberg verlassen haben
Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt
Taucher suchten schon nach der Vermissten: Judith (14) lebt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.