Ermittlungserfolg

Bundespolizei verhaftet Brandstifter

Hof/Berlin - Mehr als zwei Jahre ist er untergetaucht, jetzt hat ihn die Bundespolizei doch noch gefasst: Die Polizisten verhafteten einen gesuchten Brandstifter aus Hof.

Einen seit mehr als zwei Jahren gesuchten Brandstifter haben Bundespolizisten am Montag im Zug von Küstrin (Kostrzyn) nach Berlin verhaftet. Eine Überprüfung des Reisenden ergab, dass die Staatsanwaltschaft Hof den 33-Jährigen suchte, wie die Bundespolizei am Dienstag in Berlin mitteilte.

Das Landgericht Hof hatte den Mann im März 2011 wegen schwerer Brandstiftung zu dreieinhalb Jahren Freiheitsentzug verurteilt. Seit August 2012 wurde nach ihm gefahndet. Die Beamten brachten ihn die in Justizvollzugsanstalt Cottbus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare