Lukas Irmler geht übers Wasser

Slackline-Weltrekord über der Salzach

+
Nach seinem ersten "Spaziergang" ging Irmler noch einmal auf die Line und zeigte ein paar Künststücke

Burghausen - Lukas Irmler aus Freising "spazierte" am Samstag von Hochburg-Ach nach Burghausen - auf einer 200 Meter langen Slackline. Das hat noch niemand vor ihm geschafft.

Auch auf den letzten Metern zeigte Lukas Irmler am Samstag eine fehlerlose Vorstellung

Der Freisinger Slackliner Lukas Irmler kann einen neuen Rekord in seine Biografie einfügen: Am Samstag überquerte er die Salzach von Hochburg-Ach nach Burghausen. 195 Meter spannte sich das nur wenige Zentimeter breite Band. Das ist die bislang längste über einem fließenden Gewässer zurückgelegte Strecke.
Im Rahmen des 31. Bayerischen Landesturnfests schaffte der 26-jährige, der vor neun Jahren diesen Trendsport für sich entdeckte und seit 2011 Profi ist, vor entsprechend großer Kulisse die Herausforderung. Die letzten Meter, so gab Lukas Irmler später zu Protokoll, seien die größte Herausforderung gewesen. „Du glaubst ein bisschen, du hast es schon geschafft“, sagte er gegenüber dem Online-Portal rosenheim24.de. „Wenn du aber an was anderes denkst, dann fliegst du schon runter.“

Der Luftspaziergang über fließendem Wasser gilt unter den Slacklinern als besondere Herausforderung, da die Orientierung schwerer fällt als über ruhigem Untergrund und stets mit Windböen gerechnet werden muss. Sein nächstes spektakuläres Projekt könnte ebenfalls in der Herzogstadt realisiert werden: „Ich wollte schon immer mal zwischen dem Kirchturm und der Burg spazieren.“

bla

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote Triathletin: So bewegend nehmen Weggefährten Abschied
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern

Kommentare