Busfahrer verletzt Ex-Frau

München - Ein Busfahrer hat in Wasserburg am Inn seine Ex-Frau im Bus brutal misshandelt. Er wurde von der Polizei verhaftet.

Zuvor hatte der Chauffeur die Frau in den Bus befohlen, als sie einstieg, sperrte er schnell die Tür ab, beleidigte die Gattin in der Folge und trat dann auf sie ein. Nach dem Vorfall kam die Frau sofort ins Krankenhaus, der Ex-Mann wurde von der Polizei verhaftet.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare