Bewohner retten sich rechtzeitig

Carport in Flammen: Zwei Autos brennen vollständig aus

Alzenau - Bei einem Brand im Landkreis Aschaffenburg sind ein Dachstuhl und zwei Carports in Flammen aufgegangen. Die Bewohner wurden durch den Stromausfall und den Qualm auf den Brand aufmerksam und konnten sich retten.

Ein Feuer hat in Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) einen Dachstuhl und zwei Carports schwer beschädigt, zwei Fahrzeuge brannten dabei vollständig aus. Dabei entstand nach Angaben der Feuerwehr ein Schaden von etwa 100 000 Euro, auch ein Nachbarhaus wurde leicht beschädigt. Der Brand sei am Sonntagabend wahrscheinlich in einem der Carports ausgebrochen und habe sich von dort auch auf das Hauptgebäude ausgebreitet, teilte die Polizei mit. Die beiden Bewohner des Gebäudes im Ortsteil Hörstein waren durch einen Stromausfall und starken Qualm auf das Feuer aufmerksam geworden und konnten sich unverletzt ins Freie retten. Wieso der Carport in Brand geraten war, blieb zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare