Warnung an Anwohner

Chemikalie tritt aus - Bilder vom Großeinsatz aus Flintsbach

Flintsbach, Großeinsatz
1 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
2 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
3 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
4 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
5 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
6 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
7 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.
Flintsbach, Großeinsatz
8 von 10
In Flintsbach am Inn trat ein Gefahrengut aus. Chemikalien, die leicht entzündlich sind, sorgten für einen Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei. Nach einiger Zeit gab es Entwarnung für die Anwohner, die Türen und Fenster geschlossen halten mussten.

Flintsbach - In Flintsbach am Inn ist am frühen Nachmittag ein großer Feuerwehreinsatz eingelaufen. Eine hochentzündliche Chemikalie ist ausgetreten. Die Bilder vom Großeinsatz.

Auch interessant

Meistgesehen

Hotel-Anbau in Flammen: Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Hotel-Anbau in Flammen: Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Horrorcrash auf der B12: VW-Fahrer stirbt nach Kollision mit Lkw
Horrorcrash auf der B12: VW-Fahrer stirbt nach Kollision mit Lkw
Nach Kollision mit Tanne: Peugeot völlig zertrümmert 
Nach Kollision mit Tanne: Peugeot völlig zertrümmert 
Porsche durchbricht Garagenwand
Porsche durchbricht Garagenwand

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.