Schwerer Unfall im Chiemgau

Autofahrer prallt gegen Kleinbus und stirbt

Aschau i. Chiemgau - Ein 68 Jahre alter Autofahrer ist in Aschau im Chiemgau (Landkreis Rosenheim) mit einem Kleinbus zusammengestoßen und ums Leben gekommen.

Vier weitere Menschen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 68-Jährige am Mittwochabend die Kontrolle über sein Auto, geriet ins Schleudern und prallte gegen einen entgegenkommenden Kleinbus. Er starb kurze Zeit später im Krankenhaus. Vier Insassen des Kleinbusses wurden leicht verletzt. Die Unfallursache war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion