So lief der vierte Tag

Chiemsee Summer: Klassiker am Samstag

+
Mehr Bilder sehen Sie in der Fotostrecke unten.

Übersee - Mit Shaggy, Alpha Blondy und Luciano standen am Samstag Künstler auf der Hauptbühne "Wilder Kaiser", die in der Vergangenheit schon auf dem Chiemsee Reggae Festival mehrere Male für beste Stimmung sorgten.

Shaggy mag es nass und erklärte bei seinem Auftritt, dass er für Schwangerschaften heute Abend nicht verantwortlich gemacht werden könne, denn "It wasn't Me". Mit Jamaram, Iriepathie oder den Irie Revoltes standen auch nationale Acts, die bereits auf dem CRS zu Gast waren, auf den Bühnen. Der Auftritt von Fünf Sterne Deluxe war ein weiteres Highlight des Festivals, standen doch die Hamburger Jungs das letzte Mal vor zehn Jahren gemeinsam auf einer Bühne.

Der Regen kam, der Regen ging. Zwischendurch ein paar einzelne Sonnenstrahlen, das konnte den Besuchern an diesem 4. Tag die Feierlaune nicht vermiesen. Manchem Festivalbesucher merkte man den Musik-Marathon an, wirkten ein paar doch ein wenig angeschlagen.

Am letzten Tag, dem Sonntag, spielen Materia, Kid Simius, Fiva, Stefan Kaussner, Jupiter Jones, Ben Klock, Sam sowie The Cat Empire und viele andere auf den insgesamt fünf Bühnen. Absolutes Highlight am Abend ist der Headliner Paul Kalkbrenner. Auch das Wetter versprach Besserung.

Björn Fehrensen

Chiemsee Summer: Bilder von Tag vier

Chiemsee Summer: Bilder von Tag vier

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"

Kommentare