Katalanische Separatistenführer verurteilt: Teils lange Haftstrafen

Katalanische Separatistenführer verurteilt: Teils lange Haftstrafen

Genaue Unfallursache unklar

Crash mit Auto: Quadfahrer nach Unfall verstorben

Regensburg - Beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto ist am Donnerstag in Regensburg ein Quadfahrer lebensgefährlich verletzt worden, wenige Stunden später ist er in einem Krankenhaus gestorben.

Der 61-Jährige war mit seinem Gefährt auf der Bundesstraße 8 stadtauswärts unterwegs, als er von einem Auto eines 25-Jährigen gestreift wurde. Der Quad-Fahrer schleuderte gegen die Windschutzscheibe des Wagens und blieb dann auf der Fahrbahn liegen. 

Gegen Mittag starb der 61-Jährige im Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Der genaue Unfallhergang ist noch ungeklärt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht klare Ansage
„Dann kommen wir nicht wieder“: Frau sagt Gemeinheit über Kind - Wirt macht klare Ansage
Grünwald: Durchs Konsulats-Klofenster geflohener Häftling in Slowenien gefasst
Grünwald: Durchs Konsulats-Klofenster geflohener Häftling in Slowenien gefasst
Eine Liebe wie im Film - doch einige Hindernisse standen dem Glück von Whitney und Christian im Weg
Eine Liebe wie im Film - doch einige Hindernisse standen dem Glück von Whitney und Christian im Weg
Nach Großbrand in Berchtesgadener Schule: Unterricht soll wieder starten
Nach Großbrand in Berchtesgadener Schule: Unterricht soll wieder starten

Kommentare