Bei Dachreinigung abgestürzt - 58-Jähriger tot

Postmünster - Beim Laubentfernen vom Dach seiner Garage ist ein 58 Jahre alte Hausbesitzer in Postmünster (Landkreis Rottal-Inn) von der Leiter gestürzt und ums Leben gekommen.

Die an die Dachrinne gelehnte Aluleiter war aus ungeklärter Ursache nach rechts weggekippt. Dabei fiel der Mann am Freitag aus einer Höhe von 2,50 Meter zu Boden und schlug mit dem Hinterkopf auf den gepflasterten Boden, wie das Polizeipräsidium Niederbayern in Straubing am Sonntag mitteilte. Der 58-Jährige konnte zunächst noch vom Notarzt reanimiert werden, er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Deggendorf gebracht. Dort erlag er am Samstagmittag seinen schweren Kopfverletzungen.

dpa

Auch interessant

Kommentare