Dachstuhl in Flammen

Fünf Verletzte und 100.000 Euro Schaden nach Brand

Bad Rodach - Durch die enge Bebauung griffen die Flammen von einem Dachstuhl zum nächsten über: Bei einem Brand in der Innenstadt von Bad Rodach konnten sich fünf Anwohner vor den Flammen retten. Der Schaden ist immens.

Ein Feuer im oberfränkischen Bad Rodach (Kreis Coburg) hat fünf Menschen verletzt und einen Schaden von rund 100 000 Euro verursacht. Nach Angaben der Polizei entstand der Brand am Donnerstagnachmittag im Dachstuhl eines Hauses in der Innenstadt. Wegen der engen Bebauung griffen die Flammen schließlich auch auf einen zweiten Dachstuhl über. Alle Bewohner konnten sich rechtzeitig retten, fünf von ihnen mussten jedoch mit leichten Rauchvergiftungen ins Krankenhaus. Wie es zu dem Feuer kam, war vorerst unklar. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare