In Unterfranken

Dealerbande mit elf Kilo Drogen gefasst

Würzburg - Eine Gruppe Drogenschmuggler ist in Unterfranken gefasst worden. Die vier tatverdächtigen Männer sowie eine Frau wurden festgenommen.

Rauschgiftfahnder hatten bei der Bande in den vergangenen Monaten insgesamt neun Kilogramm Haschisch und zwei Kilogramm Amphetamin gefunden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. In Schweinfurt, Würzburg, Nürnberg und dem niedersächsischen Landkreis Northeim wurden Wohnungen durchsucht. Gegen die Mitglieder der Bande wurden Haftbefehle erlassen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare