Etwa 100 Euro gestohlen

Dieb klaut Spenden aus Sakristei

Bad Griesbach - Sprichwörtlich nichts heilig war einem Dieb in der Nacht zum Karsamstag in Niederbayern. Er ist noch auf der Flucht.

Der Unbekannte war zunächst in die Sakristei der evangelischen Kirche in Bad Griesbach (Landkreis Passau) eingebrochen, klaute dort 100 Euro an Spenden und wollte anschließend in die Wohnung des Pfarrers einsteigen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, bemerkte der Geistliche jedoch, dass sich jemand an seiner Wohnungstüre zu schaffen machte - der Täter flüchtete daraufhin. Nach dem etwa 35 Jahre alten Dieb wurde noch gesucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt
Wagen geriet auf Gegenfahrbahn: Frauen bei Frontal-Crash schwer verletzt

Kommentare