Endoskope geklaut

Dieb stiehlt medizinisches Gerät im Wert von 300 000 Euro aus Klinik

Würzburg - Ein Dieb hat am Silvester-Wochenende aus einer Würzburger Klinik medizinische Geräte im Wert von fast 300 000 Euro gestohlen.

Der Täter brach in dem Gebäude unter anderem Schränke auf und nahm Endoskope mit, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der noch unbekannte Dieb war bereits am vergangenen Wochenende in die Abteilung des Krankenhauses gelangt. Die Kripo hofft jetzt auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die Geräte, mit denen das Innere von lebenden Organismen untersucht werden können, waren rund 280 000 Euro wert, der Sachschaden in der Klinik war vergleichsweise gering.

dpa

Rubriklistenbild: © Westermann (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann (47) fällt mit Messer über seine Familie her - Tochter (8) muss alles mit ansehen - Großeinsatz
Mann (47) fällt mit Messer über seine Familie her - Tochter (8) muss alles mit ansehen - Großeinsatz
Corona-Karte für Bayern: Alle Zahlen in Landkreisen und Städten - jetzt mit neuer bayerischer Obergrenze
Corona-Karte für Bayern: Alle Zahlen in Landkreisen und Städten - jetzt mit neuer bayerischer Obergrenze
Streit um Corona-Regeln eskaliert: Wirtin und ihre Mutter attackieren Polizisten - Gaffer feuern sie an
Streit um Corona-Regeln eskaliert: Wirtin und ihre Mutter attackieren Polizisten - Gaffer feuern sie an
Hunderte Personen ignorieren in bayerischer Stadt Mindestabstände - Polizei mit klarem Fazit zu Corona-Demos 
Hunderte Personen ignorieren in bayerischer Stadt Mindestabstände - Polizei mit klarem Fazit zu Corona-Demos 

Kommentare