120.000 Euro Diebesgut: Einbruchserie aufgeklärt

Nürnberg - Rund 120.000 Euro erbeutete eine Diebesbande von Juli bis November des vergangenen Jahres. Nun konnte die Polizei die Einbruchserie aufklären.

Die Polizei hat eine Serie von fast 50 Einbrüchen von Juli bis November des vergangenen Jahres geklärt. Nach umfangreichen Ermittlungen wurden fünf Männer aus Moldawien festgenommen, berichtete die Polizei am Mittwoch in Nürnberg. Die Täter erbeuteten Bargeld, Schmuck, Notebooks und andere Gegenstände im Wert von rund 120.000 Euro. Darunter befinden sich auch drei Firmenautos. Der Sachschaden beträgt annähernd rund 100.000 Euro.

Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Unterfranken, die den Männern als Unterschlupf diente, stellten die Beamten Diebesgut, vornehmlich Schmuck, im Wert von rund 20.000 Euro sicher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
Verfahren gegen Regensburger OB Wolbergs nicht eingestellt - Verteidiger stellt Befangenheitsantrag
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
McDonald‘s: Schuss vor Restaurant eskalierte - ein Mann verletzt
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Erster Weihnachtsmarkt in Deutschland eröffnet: Besucher in kuriosem Outfit - sie erleben Überraschung
Ministerpräsident Markus Söder mit Sprach-Fauxpas: Das würde sonst keinem Bayern passieren
Ministerpräsident Markus Söder mit Sprach-Fauxpas: Das würde sonst keinem Bayern passieren

Kommentare