Diebin beißt und schlägt um sich

Bamberg - Eine Ladendiebin hat sich in Bamberg buchstäblich mit Zähnen und Klauen gegen ihre Festnahme gewehrt. Zeugen, die sie bis zum Eintreffen der Polizei festhielten, schlug und biss sie.

Wie die Polizei in Bamberg mitteilte, war die 39-Jährige am Donnerstag erwischt worden, als sie aus einem Geschäft Alkohol und Tabak stehlen wollte. Bis zum Eintreffen der Polizei wollte die Frau aber offensichtlich nicht warten, stattdessen versuchte sie zu fliehen. Sie schlug um sich und biss einem Zeugen, der ihren Diebstahl beobachtet hatte, in den Unterschenkel. Schließlich konnte sie aber gefesselt und zur Polizeidienststelle gebracht werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,5 Promille.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion