Sie macht Bundesfreiwilligendienst

Diese 18-Jährige wird im Allgäu vermisst

+
Nina Lauckner wird gesucht.

Oberstdorf - Die Polizei sucht seit Dienstag nach der 18-jährigen Nina. Die junge Frau machte ihren Bundesfreiwilligendienst im Allgäu.

Sie machte im Allgäu ihren Bundesfreiwilligendienst, nun könnte die junge Frau dort in den Bergen vermisst sein. Die Polizei sucht seit Dienstag nach der 18-jährigen Nina Lauckner. Grund: Sie war nicht zum Dienst erschienen. Nina Lauckner ist 1,70 Meter groß, schlank und trägt langes hellbraunes Haar. Sie trug zuletzt eine dunkle Wanderhose, eine rote Jacke und Bergschuhe. Außerdem dürfte sie einen Rucksack bei sich haben. Laut Polizei könnte sie ärztliche Hilfe benötigen. Hinweise an die Polizei Oberstdorf unter der Telefonnummer 0 83 22/ 9 60 40.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare