Das war wohl nichts!

Dilettantische Diebe brechen in Musterhaus ein

Estenfeld - Der Plan war wohl noch nicht ganz ausgereift: Über ein Kellerfenster waren Diebe in ein Haus in Estenfeld eingedrungen. Doch die Mühe der Einbrecher war völlig umsonst.

Großer Aufwand - keine Beute. Das ist die Bilanz eines Einbruchs in Unterfranken. Die Diebe waren durch ein Kellerfenster in ein Haus in Estenfeld (Landkreis Würzburg) eingestiegen und hatten eine Zwischentür aufgebrochen, wie die Polizei am Montag berichtete.

Erst dann erkannten die Unbekannten, dass es sich um ein Musterhaus handelte, in dem sich keine Wertgegenstände befanden. Die Diebe flüchteten schließlich ohne Beute. Der Schaden beläuft sich auf 300 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare