April, April!

Wie kommt denn der Dino in den Sylvensteinspeicher?

+
Das Wasserwirtschaftsamt in Weilheim hat sich mit dieser Fotomontage einen Scherz erlaubt.

Bad Tölz - Wer heute beim Weilheimer Wasserwirtschaftsamt auf die Webcam des Sylvensteinspeichers klickt, wird schmunzeln: Auf dem vermeintlichen Live-Bild plantscht ein Dinosaurier im Wasser. Was dahinter steckt.

Was für ein Datum haben wir denn heute? Den 1. April. Also: Obacht, Scherz-Alarm! Da darf einen nichts überraschen, auch nicht, wenn scheinbar ein Dinosaurier fröhlich im Sylvensteinspeicher plantscht.

Denn auch das Weilheimer Wasserwirtschaftsamt hat sich einen Aprilscherz erlaubt: Wer den vermeintlichen Link zur Sylvensteinspeicher-Webcam anklickt, reibt sich erst einmal die Augen: Dort ist ein Foto des Gewässers zu sehen und ein riesengroßer Dinosaurier. Erstaunliche Live-Bilder aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Natürlich ist auch schnell klar: Hier handelt es sich NICHT um eine Webcam, sondern um eine Fotomontage. Schon eine nette Idee.

Wer noch mehr über April-Scherze lesen will: Hier gibt's die besten zum Nachlesen.

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe

Kommentare