April, April!

Wie kommt denn der Dino in den Sylvensteinspeicher?

+
Das Wasserwirtschaftsamt in Weilheim hat sich mit dieser Fotomontage einen Scherz erlaubt.

Bad Tölz - Wer heute beim Weilheimer Wasserwirtschaftsamt auf die Webcam des Sylvensteinspeichers klickt, wird schmunzeln: Auf dem vermeintlichen Live-Bild plantscht ein Dinosaurier im Wasser. Was dahinter steckt.

Was für ein Datum haben wir denn heute? Den 1. April. Also: Obacht, Scherz-Alarm! Da darf einen nichts überraschen, auch nicht, wenn scheinbar ein Dinosaurier fröhlich im Sylvensteinspeicher plantscht.

Denn auch das Weilheimer Wasserwirtschaftsamt hat sich einen Aprilscherz erlaubt: Wer den vermeintlichen Link zur Sylvensteinspeicher-Webcam anklickt, reibt sich erst einmal die Augen: Dort ist ein Foto des Gewässers zu sehen und ein riesengroßer Dinosaurier. Erstaunliche Live-Bilder aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Natürlich ist auch schnell klar: Hier handelt es sich NICHT um eine Webcam, sondern um eine Fotomontage. Schon eine nette Idee.

Wer noch mehr über April-Scherze lesen will: Hier gibt's die besten zum Nachlesen.

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare