Körperverletzung - Platzwunde

Disco-Streit: Frau fliegt gegen Sicherheitsglas

+

Bad Tölz - Ein Besoffener (21) hat am frühen Samstagmorgen in einer Disco im Moraltpark in Bad Tölz eine Frau (20) gegen eine Sicherheitsglasscheibe gestoßen. Die Scheibe ging zu Bruch, das Opfer kam ins Krankenhaus.

Laut Polizei kam es gegen 2.10 Uhr zum Streit, in dessen Verlauf sich die Tölzerin mit einer anderen Discobesucherin schubste. Da ging der alkoholisierte Holzkirchner dazwischen und ließ die 20-Jährige gegen das Sicherheitsglas fliegen. Das Opfer zog sich eine Platzwunde am Kopf zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Zehn Minuten vor diesem Vorfall war es vor der Disco bereits heiß hergegangen: Ein Holzkirchner (24) kassierte ein Hausverbot, über das er sich mächtig aufregte. Er trat gegen einen Tisch auf dem Gelände, bei dem die eingelegte Glasplatte zersprang. Die Sicherheitsleute riefen die Polizei und hielten den Rowdy bis zum Eintreffen der Beamten fest. Geschätzter Schaden: Rund 350 Euro.

fro

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
Wie München und Bayern von Bahn-Verbesserungen profitieren sollen 
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“

Kommentare