Jetzt ermittelt die Polizei

Diskogast wirft Glas in die Menge - Frau in Klinik

Bad Tölz - Warum er das getan hatte, wusste der 18-Jährige danach auch nicht mehr zu sagen. Jedenfalls warf der Haushamer am Freitag gegen 2.10 Uhr in einer Tölzer Disko ein Glas in die Menge. Mit fatalen Folgen.

Das Glas traf eine 18-jährige Holzkirchnerin am Kopf. Die junge Frau musste sich deshalb im Tölzer Krankenhaus ärztlich behandeln lassen. Gegen den Haushamer, der laut Alkotest nur leicht betrunken war, wurde Strafanzeige wegen Körperverletzung gestellt. Die Diskothek Pride Club hatte laut Polizei eine Ausnahmegenehmigung der Stadt, dass sie am Karfreitag bis 2 Uhr früh geöffnet sein durfte.

(chs)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Tod auf der Theaterbühne: "Es war grausig"
Tod auf der Theaterbühne: "Es war grausig"
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost
Temperaturen sinken: Erst Sturm, dann Dauerfrost

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion