Lebensgefährlich verletzt

Streit in Disco: Männer stechen aufeinander ein

Nürnberg - In einer Nürnberger Diskothek ist ein Streit zwischen vier Männern eskaliert: Zwei von ihnen stachen auf zwei Opfer ein. Diese schwebten in Lebensgefahr.

Ein Streit in einer Nürnberger Diskothek ist derart eskaliert, dass er für zwei Männer im Krankenhaus endete. Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren vier Männer aneinandergeraten. In der Folge stachen zwei Männer im Alter von 28 und 29 Jahren in der Nacht zum Sonntag auf die Opfer ein und verletzten sie dabei so schwer, dass zwischenzeitlich Lebensgefahr bestand. Die 25 und 35 Jahre alten Opfer wurden ärztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Gegen einen der mutmaßlichen Täter wird wegen versuchten Totschlags ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Basketballer kämpfen für Flüchtling: „Varfie muss bleiben!“
Basketballer kämpfen für Flüchtling: „Varfie muss bleiben!“
Wird der Fasching zum Trinkgelage?
Wird der Fasching zum Trinkgelage?
Auto beim Abbiegen übersehen: Junger Mann stirbt
Auto beim Abbiegen übersehen: Junger Mann stirbt
Sturz von Faschingswagen: 29-Jähriger schwer verletzt
Sturz von Faschingswagen: 29-Jähriger schwer verletzt

Kommentare