Im Allgäu

Drachenflieger stürzt in Waldgebiet: Schwer verletzt

Schwangau - Er geriet auf der Startrampe ins Straucheln: Ein Drachenflieger ist im Allgäu abgestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann fiel in ein steiles Waldgebiet.

Ein Drachenflieger ist am Tegelberg im Allgäu abgestürzt und schwer verletzt worden. Der Pilot geriet am Freitag auf der Startrampe ins Straucheln und fiel in ein steiles, verschneites Waldgebiet, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Mann wurde von der Bergwacht gerettet und anschließend in ein Krankenhaus geflogen. Am Fluggerät entstand Totalschaden.

dpa

Mitteilung

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare