Im Kreis Günzburg

Auto übersehen: Frau (63) bei Unfall schwer verletzt

Kötz - Bei einer Kollision zweier Autos auf einer Bundesstraße bei Kötz (Kreis Günzburg) sind drei Menschen verletzt worden. Eine 63-Jährige wollte auf einem Feldweg wenden - und übersah ein heranfahrendes Auto.

Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 63-Jährige am Donnerstagabend auf einem Feldweg mit ihrem Pkw wenden. Beim Auffahren auf die Bundesstraße übersah sie ein Auto, das mit ihrem Wagen zusammenstieß. Die 63 Jahre alte Frau musste schwer verletzt aus ihrem Auto befreit werden. Der 38-jährige Fahrer des anderen Autos und sein Beifahrer wurden leicht verletzt. Der Sachschaden betrug rund 15.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Achtjähriger und sein Vater aus Gilching verschwunden
Achtjähriger und sein Vater aus Gilching verschwunden
Schock am Tegernsee: Sportkleidung im Wert von 100.000 Euro geklaut
Schock am Tegernsee: Sportkleidung im Wert von 100.000 Euro geklaut
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Tier verursacht Sturz - Mopedfahrer stirbt
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen
Schauplatz der Nürnberger Prozesse für Touristen offen

Kommentare