Ursache noch unklar

Drei Schwerverletzte nach Frontalcrash

Hutthurm/Passau - Drei schwerverletzte Menschen sind die Bilanz eines Autounfalls bei Passau. Warum ein 38-Jähriger und ein 22-Jähriger mit ihren Pkw frontal ineinander krachten ist noch unklar. 

Bei einem Verkehrsunfall in Hutthurm bei Passau sind drei Menschen schwer verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache krachten ein 38-Jähriger und ein 22-Jähriger mit ihren Autos frontal zusammen, teilte die Polizei in Passau am Freitagmorgen mit. Beide Fahrer und der 17 Jahre alte Begleiter des 22-Jährigen wurden schwer verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare