Regensburg

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B 16

Regensburg - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 16 in Regensburg sind am Sonntagabend drei Männer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 35-Jähriger beim Überholen in den Gegenverkehr. Beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug wurde der Unfallfahrer in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Auch die 32 und 37 Jahre alten Männer im anderen Wagen erlitten schwere Blessuren. Die Polizei sperrte die B 16 komplett.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare