Bei Bamberg

Kleinkind auf Motocross-Strecke schwer verletzt

Burgwindheim - Bei einem Unfall auf einer Motocross-Strecke in Burgwindheim (Kreis Bamberg) sind am Sonntag drei Menschen schwer verletzt worden, darunter ein dreijähriges Kind.

Nach Polizeiangaben war ein 21-jähriger Crossfahrer von der Strecke abgekommen und in eine Metallabsperrung gerast. Dabei erfasste er eine 33-jährige Zuschauerin und das Kind. Alle drei Beteiligten wurden mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe

Kommentare