Drei Verletzte bei Brand in Seniorenheim

Kitzingen - Drei Bewohner eines Seniorenheims in Kitzingen sind bei einem Brand verletzt worden. Ein 65-jähriger Mann habe schwere Verbrennungen erlitten, teilte die Polizei mit.

Zwei 85 und 87 Jahre alte Frauen kamen mit Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Das Feuer war am Freitag im Zimmer des 65-Jährigen im dritten Stock des Heims ausgebrochen. Der Mann lag zu diesem Zeitpunkt in seinem Bett. Er wurde über eine Drehleiter gerettet. Obwohl die Feuerwehr die Flammen binnen einer Stunde löschen konnte, brannte das Zimmer komplett aus. Die Bewohner konnten im Laufe des Abends in ihre Zimmer zurückkehren. Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
Krün wird Deutschlands Wellness-Hochburg
SEK stürmt Ferienwohnung in Bayern: Plötzlich sind sie in „Zaubertrank-Fabrik“ 
SEK stürmt Ferienwohnung in Bayern: Plötzlich sind sie in „Zaubertrank-Fabrik“ 
Luxus-Hotel plötzlich geschlossen: Anwohner und Gäste rätseln
Luxus-Hotel plötzlich geschlossen: Anwohner und Gäste rätseln
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 
Prügelattacke in Fürth: Opfer wurde die Treppe hinuntergestoßen 

Kommentare