Dreijähriger von Lkw erfasst und getötet

Ansbach - Ein dreijähriger Bub ist am Mittwoch in Ansbach von einem Lkw erfasst und getötet worden.

In einer Stichstraße habe das Betonmischfahrzeug beim Rangieren das Kleinkind aus noch ungeklärter Ursache erfasst, teilte das zuständige Polizeipräsidium in Nürnberg mit. Der Bub erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der 53 Jahre alte Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde in eine Klinik gebracht. Die Familie des Buben wurde von einem Notfallseelsorger betreut.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare