18 Verdächtige im Visier

Drogenring in Ansbach zerschlagen

Ansbach - Die Ansbacher Polizei hat in Mittelfranken einen Drogenhändlerring zerschlagen. Insgesamt ermittelte die Kripo gegen 18 Verdächtige.

Vier von ihnen seien inzwischen in Untersuchungshaft, teilte die Polizei am Mittwoch in Ansbach mit. Zuvor hatte die Polizei 12 Wohnungen durchsucht und neben Drogen und Geld auch zahlreiche Waffen entdeckt.

Über mehrere Jahre sollen die Verdächtigen im Raum Mittelfranken mit Drogen gehandelt und insgesamt rund 110 Kilogramm Haschisch und ein Kilogramm Crystal in Umlauf gebracht haben. Bei den Wohnungsdurchsuchungen stellten die Beamten neben rund fünf Kilogramm Haschisch, sieben Kilogramm Marihuana und 100 Gramm Crystal auch zahlreiche Schusswaffen und 40 000 Euro in bar sicher, die aus Drogenverkäufen stammen sollen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Gruppe schlägt auf Passanten ein - Feuerwehrmann (49) tot - zwei 17-Jährige festgenommen
Gruppe schlägt auf Passanten ein - Feuerwehrmann (49) tot - zwei 17-Jährige festgenommen
Golf-Fahrer übersieht Stauende und will noch ausweichen - er bezahlt es mit dem Leben
Golf-Fahrer übersieht Stauende und will noch ausweichen - er bezahlt es mit dem Leben
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Mitarbeiter unterstützen Aussage des suspendierten OBs
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Mitarbeiter unterstützen Aussage des suspendierten OBs
Mann muss Rollator die Treppe herunterschleppen - kaputter Aufzug noch monatelang außer Betrieb?
Mann muss Rollator die Treppe herunterschleppen - kaputter Aufzug noch monatelang außer Betrieb?

Kommentare