Polizeihubschrauber im Einsatz

Drogen im Wald: Polizei schnappt Verdächtige

+
Mit solch einem Polizeihubschrauber begaben sich die Beamten auf Drogensuche.

Traunreut - Erfolgreiche Drogensuche per Helikopter: In einem Waldgebiet bei Traunreut haben Polizisten mit Hilfe eines Jägers mehrere Männer beim Cannabisanbau ertappt.

Das gibt es auch nicht oft. Nach dem Hinweis eines Jägers suchten am Dienstag in Traunreut Polizisten mit Unterstützung einer Polizeihubschrauber-Besatzung nach Cannabispflanzen.

Der Jäger hatte zunächst Mitte Juli in dem Waldgebiet bei Traunreut (Landkreis Traunstein) mehr als 20 Pflanzen entdeckt. Die Pflanzen seien nach Informationen der PNP sogar mit den jeweiligen Namen der Cannabissorten beschriftet gewesen.

Vor wenigen Tagen bemerkte der Jäger dann, dass zwei Männer versuchten, Cannabispflanzen zu einem Auto zu bringen. Der Mann hielt die 20 und 23 Jahre alten Verdächtigen fest, wenig später wurden sie von der Polizei festgenommen. Erneut wurden mehrere Cannabis-Pflanzen sichergestellt. Bei den Ermittlungen gerieten auch zwei 32 und 36 Jahre alte Männer in den Fokus der Beamten. Gegen den 32-Jährigen wurde sogar Haftbefehl erlassen.

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare