Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke

Signalstörung: Verzögerungen auf der Stammstrecke

Polizeihubschrauber im Einsatz

Drogen im Wald: Polizei schnappt Verdächtige

+
Mit solch einem Polizeihubschrauber begaben sich die Beamten auf Drogensuche.

Traunreut - Erfolgreiche Drogensuche per Helikopter: In einem Waldgebiet bei Traunreut haben Polizisten mit Hilfe eines Jägers mehrere Männer beim Cannabisanbau ertappt.

Das gibt es auch nicht oft. Nach dem Hinweis eines Jägers suchten am Dienstag in Traunreut Polizisten mit Unterstützung einer Polizeihubschrauber-Besatzung nach Cannabispflanzen.

Der Jäger hatte zunächst Mitte Juli in dem Waldgebiet bei Traunreut (Landkreis Traunstein) mehr als 20 Pflanzen entdeckt. Die Pflanzen seien nach Informationen der PNP sogar mit den jeweiligen Namen der Cannabissorten beschriftet gewesen.

Vor wenigen Tagen bemerkte der Jäger dann, dass zwei Männer versuchten, Cannabispflanzen zu einem Auto zu bringen. Der Mann hielt die 20 und 23 Jahre alten Verdächtigen fest, wenig später wurden sie von der Polizei festgenommen. Erneut wurden mehrere Cannabis-Pflanzen sichergestellt. Bei den Ermittlungen gerieten auch zwei 32 und 36 Jahre alte Männer in den Fokus der Beamten. Gegen den 32-Jährigen wurde sogar Haftbefehl erlassen.

Auch interessant

Meistgelesen

Winterchaos auf den Straßen! Neue Wetter-Warnung gilt bis Donnerstag
Winterchaos auf den Straßen! Neue Wetter-Warnung gilt bis Donnerstag
Münchner gerät auf Gegenfahrbahn: Vier Schwerverletzte
Münchner gerät auf Gegenfahrbahn: Vier Schwerverletzte
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Mann stürzt bei Unfall auf A9 von Brücke und stirbt
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom

Kommentare