1. tz
  2. Bayern

Wochenlang vermisster Dustin (11) völlig überraschend in Bayern aufgetaucht - Seine Oma im Visier

Erstellt:

Von: Jennifer Lanzinger

Kommentare

Vermisster Dustin nach sieben Wochen gefunden.
Vermisster Dustin nach sieben Wochen gefunden. © Polizei

Bereits seit Ende September fehlt jede Spur vom elf Jahre alten Dustin, der Schüler verschwand auf dem Weg zur Schule. Nun gibt es eine Wende.

Update vom 18. November 2021: Der 11-jährige Dustin aus Niedersachsen galt sieben Wochen lang als vermisst. Am Mittwoch teilte die Polizei mit, der Junge sei im Landkreis Bad Kissingen in Bayern aufgetaucht (siehe Update vom 17. November). Waren die Hintergründe seines Verschwindens zunächst unklar, informierte die Polizei nun über erste Details. So soll hinter dem Verschwinden von Dustin nach ersten Erkenntnissen der Polizei dessen Großmutter stecken.

Wende in Vermissten-Fall: Dustin (11) wieder aufgetaucht - Erste Ermittlungsdetails bekannt

Gegen die Frau werde wegen der Entziehung Minderjähriger ermittelt, teilte die Polizei im Landkreis Osnabrück am Donnerstag mit. Die Großmutter soll ihren Enkel am 28. September auf dem Schulweg abgefangen und zu Bekannten in Bad Bocklet in Bayern gebracht haben. Dort sei der Junge sieben Wochen lang versteckt worden, bis er am Dienstag wohlbehalten gefunden wurde.

Wie bei Vermisstenfällen üblich habe die Polizei das Umfeld der Familie erkundet und sei so auf die Großmutter gestoßen, sagte ein Sprecher. Sie habe in mehreren Vernehmungen nicht preisgegeben, wo ihr Enkel ist. Gefunden worden sei der Junge nur „durch umfangreiche Ermittlungen mit hohem polizeilichen Kräfteansatz“. Über das weitere Vorgehen entscheide zum Wohl des Kindes das Jugendamt. Die Bekannten der Frau in Bad Kissingen sind ebenfalls Beschuldigte in dem Verfahren.

Kurz vor TV-Show: Wochenlang vermisster Dustin (11) völlig überraschend in Bayern aufgetaucht

Update vom 17. November 2021: Sieben Wochen war Dustin (11) aus Bad Essen in Niedersachsen vermisst. Jetzt ist der vermisste Junge „wohlauf“ in einer Wohnung in Bad Bocklet“ im Landkreis Bad Kissingen (Bayern) gefunden worden. Der Elfjährige sei dort aus einer Wohnung geholt und dem Jugendamt übergeben worden, teilte die Polizei Osnabrück am Mittwoch mit.

Zu den Hintergründen des Verschwindens werde noch ermittelt. Weitere Angaben wurden nicht gemacht. Viele Fragen sind noch offen. Bad Bocklet liegt etwa 400 Kilometer von Bad Kissingen entfernt. Die Polizei in Niedersachsen nahm die öffentliche Suchmeldung zu dem Fall zurück. Die bayerische Polizei habe die Ermittler der SOKO „Dustin“ unterstützt und beim Auffinden des Elfjährigen geholfen, hieß es.

Ermittler suchen in ganz Deutschland: 11-Jähriger noch immer vermisst - Bringt TV-Show nun die Wende?

Erstmeldung vom 16. November 2021: Bad Essen - Bereits seit Ende September fehlt von dem 11 Jahre alten Dustin aus Bad Essen jede Spur*, nun wenden sich Ermittler an die ZDF-Show Aktenzeichen XY. Alle bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zum Erfolg, auch die Veröffentlichung eines Fotos brachte Dustin bislang nicht zurück zu seiner Familie. Ist dem Elfjährigen etwas zugestoßen?

Ermittler suchen nun in ganz Deutschland: 11-Jähriger noch immer vermisst - Bringt TV-Show nun die Wende?

Wie die Polizei in einer Pressemitteilung mitgeteilt hatte, gilt der Junge seit dem 28. September 2021 als vermisst, am Morgen gegen 7.15 Uhr entfernte sich Dustin aus einer Kinder- und Jugendeinrichtung in Bad Essen. Dort war der Elfjährige zuletzt untergebracht. Wie die Polizei weiter erklärt, könne mittlerweile nicht mehr ausgeschlossen werden, ob Dustin Opfer eines Verbrechens wurde oder sich in einer hilflosen Lage befindet.

Mit einem Foto und einer Personenbeschreibung hatte die Polizei bereits im Oktober die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Dustin sei demnach 1,40m bis 1,50m groß und schlank. Er hat kurze, blonde Haare und trägt keine Brille. Am Tag seines Verschwindens war Dustin mit einer blau/roten Trainingsjacke des Vereins FC Barcelona bekleidet. Außerdem trug er eine hellblaue Jeans und rote Turnschuhe. Dustin war kurz vor seinem Verschwinden mit einem rot-blau-schwarzen Mountainbike der Marke „Talson“ unterwegs. Wie die Polizei weiter erklärt, kommt der Elfjährige ursprünglich aus dem Raum Würzburg, er habe familiäre Beziehungen nach Eußenheim in Bayern und zum Kreis Minden-Lübbecke in Nordrhein-Westfalen.

Bringt Aktenzeichen XY die Wende im Fall des vermissten Dustin? Erste Details bekannt

Helfen könnte nun auch die TV-Show Aktenzeichen XY, Ermittler erhoffen sich durch TV-Zuschauer den entscheidenden Hinweis. In der Sendung vom 17. November 2021 soll auch ein ähnliches Fahrrad gezeigt werden, mit dem Dustin sich am Morgen seines Verschwindens auf den Weg zur Schule gemacht hatte. Am Fahrrad des 11-Jährigen sei ein Aufkleber von Hansa Rostock zu sehen.

Hinweise zu dem Aufenthaltsort des Gesuchten nehmen die Polizei Bramsche unter der Telefonnummer 05461/91530-112 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Seit Juli fehlt von der vermissten Amani aus Rechtenstein jede Spur,* Ermittler hatten sich ebenfalls über Aktenzeichen XY den entscheidenden Hinweis erhofft. *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare