Aufprall mit großer Wucht

Motorrad in Teile gerissen: 21-Jähriger stirbt - Grausiger Unfall in Nordbayern

Motorrad wird bei Aufprall zerrissen
+
Motorrad wird bei Aufprall zerrissen

Große Kräfte müssen bei diesem grausigen Unfall gewirkt haben: In Franken prallte ein Biker mit seinem Motorrad in eine Felswand - die Maschine wurde in Teile gerissen.

Ebermannstadt - Ein tödlicher Motorradunfall hat sich am Montagabend in Oberfranken ereignet: Zwischen der Burg Feuerstein und der tiefer gelegenen Ebermannstadt (Landkreis Forchheim) verlor ein Biker die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Der 21-Jährige prallte gegen die Leitplanke und blieb schwerst verletzt auf der Straße liegen, wie die Polizei mitteilte.

Ein herbeigerufener Notarzt kämpfte am Unfallort um das Leben des jungen Mannes - letztlich erlag der Motorradfahrer aber noch an Ort und Stelle seinen Verletzungen. Ein bereits gelandeter Rettungshubschrauber kam nicht mehr zum Einsatz, wie die Nachrichtenagentur News5 von der Unfallstelle berichtete.

Fürchterlicher Motorradunfall in Oberfranken - Fahrer stirbt an Unfallstelle

Die Wucht des Aufpralls zeigte sich offenbar auch an den Schäden am Motorrad: Die Maschine riss drei einbetonierte Pfosten aus der Verankerung und zerschellte an einer Felswand - das Fahrzeug wurde in zwei Teile zerrissen.

Lesen Sie auch: Fischbachau/Bayern: Schlimmer Motorradunfall - Biker stirbt im Krankenhaus

Ein Gutachten soll helfen, die Unfallursache zu ermitteln. Die Kreisstraße musste für die Unfallaufnahme mehrere Stunden gesperrt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 09194/7388-0 entgegengenommen.

In Rothenburg ob der Tauber ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Autofahrer überfuhr ein Stoppschild, drei Autos kollidierten. Drei Menschen sind tot. Weitere lebensgefährlich verletzt.

Beim Eifel-Rallye-Festival ist zu einem tragischen Unfall gekommen. Ein Audi-Fahrer verlor die Kontrolle über seinen Oldtimer. Zwei Zuschauer wurden bei dem Unfall schwer verletzt

Bei Egmating ist ein Motoradfahrer nach einem Überholmanöver gestorben. Er hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Schwere Motorradunfälle sind in der warmen Jahreszeit eine traurige Realität. Ein tödlicher Unfall hat sich am Freitag auch in München zugetragen. Dort überrollte ein Lkw ein Motorrad. Im Landkreis Würzburg ging Ende Juni ein Motorrad nach einer heftigen Kollision in Flammen auf - zwei Menschen kamen ums Leben.

Kürzlich ereignete sich auf der B299 bei Furth (Landkreis Landshut) ein tödlicher Unfall. Ein Motorradfahrer (16) geriet in den Gegenverkehr - und prallte gegen ein Auto.

fn

Auch interessant

Meistgelesen

Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich

Kommentare