Technische Störung auf der Stammstrecke: Damit müssen Pendler jetzt rechnen

Technische Störung auf der Stammstrecke: Damit müssen Pendler jetzt rechnen

„Lasse mir nicht auf Kopf rumtrampeln“

Nach Streit: Wirt verbannt Gemeinde-Maibaum von seinem Grundstück 

+
Hier am Parkplatz des Gasthofs Hamberger stand traditionell der Eglhartinger Maibaum. Doch die Zeiten sind vorbei, der Wirt stellt den Platz nicht mehr zur Verfügung.  

Der Eglhartinger Maibaum wird nach einem Streit im Jahr 2018 an einem neuen Standort aufgestellt.

Eglharting – Bisher dominierte er neben dem Gasthaus Hamberger direkt an der Bundesstraße das Ortsbild. Hintergrund ist ein Streit unter anderem zwischen Hamberger-Wirt Max Hundseder, Anwohnern und Rathaus.

„Ich lasse mir nicht auf dem Kopf rumtrampeln“, betont Hundseder gegenüber der Ebersberger Zeitung. Weil sich Nachbarn über die Hütehunde für seine Schafe beschwerten und sich belästigt fühlten, hat er einen Ordnungsgeld-Bescheid von der Gemeinde bekommen. „Die Hunde haben noch nie jemanden gebissen“, sagt Hundseder. Er könne seine Hunde auf seinem Grundstück frei laufen lassen. 

Auch der Parkplatz vor der Gastwirtschaft, dort wo am Rande der Maibaum steht, gehöre ihm. „Ich wüsste nicht, dass ich etwas verkauft habe oder dass ich enteignet worden wäre.“ Die öffentliche Bushaltestelle stehe ebenfalls auf seinem Grund. 

Derzeit werde massiv Stimmung gegen ihn gemacht, sagt Hundseder. Er sei deshalb inzwischen von seinen Ehrenämtern bei den örtlichen Vereinen zurückgetreten. Mit dem Maibaum sei es jetzt eben auch vorbei, so Hundseder. Er räumt jedoch ein: „Schade ist das schon.“

Was die Gemeinde dazu sagte und wie es nun mit dem Maibaum in Englharting weitergeht, lesen Sie hier auf merkur.de. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zwei tote Jugendliche auf Waggon - Experte: Darum klettern Burschen immer wieder in den Tod
Zwei tote Jugendliche auf Waggon - Experte: Darum klettern Burschen immer wieder in den Tod
Todesdrama am Königssee: Zwei junge Männer (21) ertrinken
Todesdrama am Königssee: Zwei junge Männer (21) ertrinken
Heimliche Zündelei: Kinder werfen Spraydose ins Feuer - dann gibt es eine Explosion
Heimliche Zündelei: Kinder werfen Spraydose ins Feuer - dann gibt es eine Explosion
Auto kracht in Taxi - zwei Personen flüchten und lassen Schwerverletzte zurück
Auto kracht in Taxi - zwei Personen flüchten und lassen Schwerverletzte zurück

Kommentare