Kripo ermittelt

Ehepaar in Füssen überfallen und schwer verletzt

Füssen - Nachdem Unbekannte in Füssen ein Ehepaar im Treppenhaus eines Wohn- und Geschäftsgebäudes angegriffen haben,  ermittelt die Kripo ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes.

Der 48-jährige Mann und seine zwei Jahre jüngere Frau erlitten am Dienstag massive Kopfverletzungen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Täter flüchteten. Der Mann habe noch selbst den Rettungsdienst rufen können. Das Paar wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe des Überfalls waren zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Wetter: Am Montag wird‘s noch kälter
Wetter: Am Montag wird‘s noch kälter
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare