Frontal-Crash

Ein Toter und eine Schwerverletzte bei Unfall auf der B12

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Haag (Mühldorf am Inn) ist ein Autofahrer getötet worden.

Haag - Der 70-Jährige sei am Freitagnachmittag aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, teilte die Polizei mit. Dort stieß er mit dem Auto einer 58-Jährigen zusammen. Der Mann starb noch am Unfallort an seinen schweren Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus. Die B12 musste während der Aufräumarbeiten für drei Stunden gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Regensburger OB Joachim Wolbergs bleibt suspendiert: „Nicht nachzuvollziehen, dass...“
Regensburger OB Joachim Wolbergs bleibt suspendiert: „Nicht nachzuvollziehen, dass...“
Der Sommer ist zurück! So werden Ihre Sommerferien unvergesslich
Der Sommer ist zurück! So werden Ihre Sommerferien unvergesslich
Audi TT völlig zerstört - Unfallfahrer stirbt unentdeckt allein in dem Wrack
Audi TT völlig zerstört - Unfallfahrer stirbt unentdeckt allein in dem Wrack
Taxi-Fahrer vergewaltigt 24-Jährige auf ihrem Weg nach Hause - Polizei sucht nach dem Täter
Taxi-Fahrer vergewaltigt 24-Jährige auf ihrem Weg nach Hause - Polizei sucht nach dem Täter

Kommentare