Auto aufgebrochen

Bub eingesperrt - Feuerwehr muss anrücken

+

Augsburg - Das Kind im Auto und die Mutter ausgesperrt – da musste die Feuerwehr ran. Es gab ein Happy End.

Mittwoch Vormittag passierte der Frau in Augsburg dieses Malheur, sie stand draußen und ihr schwarzer Seat, der in der prallen Sonne stand, verriegelte sich auf einmal. Die Feuerwehr hielt mit einer Alufolie die Strahlen ab und befreite den Kleinen. Der schwitzte zwar, sonst ging es ihm aber gut.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare