Tierischer Einsatz in Augsburg

Feuerwehr rettet Ente aus Kühlergrill

+

Augsburg - Einen tierischen Notfall haben Passanten am Montagvormittag auf einem Parkplatz in Augsburg bemerkt. Eine Ente hing im Kühlergrill eines Autos fest. Die Feuerwehr konnte das Tier befreien.  

Wie die Feuerwehr Augsburg berichtet, wurde sie gegen 10 Uhr zur Dr.-Mack-Straße gerufen.

Eine Ente war über eine Straße geflogen oder gewatschelt, ein Pkw erfasste das Tier, das dann im Kühlergrill festhing. Der Autofahrer hatte wohl nichts von dem Zusammenstoß bemerkt. Er fuhr weiter und stellte das Fahrzeug auf einem Parkplatz ab. 

Dort wurden Passanten auf das unglückliche Tier aufmerksam und riefen die Feuerwehr. Die Ente wurde von der Berufsfeuerwehr Augsburg vorsichtig befreit, dazu mussten Teile des Kühlergrills entfernt werden.

Die Ente wurde zur Tierklinik gebracht. Sie hat vermutlich keine schweren, lebensbedrohlichen Verletzungen.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare