1. tz
  2. Bayern

Facebook-Trauer um Chrissi und Marina

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Am Unfallort trauern die Freunde um Chrissi und Marina © Hias Krinner

Bad Tölz - Grenzenlose Trauer nach der Tragödie: Die Anteilnahme nach dem dramatischen Unfall am vergangenen Wochenende in Bad Tölz ist enorm. Die Facebook-Gemeinde ist schockiert.

Die Trauer um die beiden Mädchen, die sich am vergangenen Wochenende in Bad Tölz mit ihrem Auto überschlagen hatten und bei dem Unfall ums Leben gekommen waren, kennt keine Grenzen. Zahllose Trauerbekundungen zeigen, wie sehr dieser schreckliche Unfall die Menschen in der Region und weit darüber hinaus berührt. Viele Trauernde lassen ihren Gefühlen auch im Internet freien Lauf. Auf der Facebook-Präsenz des Tölzer Kurier haben bereits fast 3000 Menschen die Berichterstattung verfolgt.

null
Ein Lichtermeer am Unfallort © Hias Krinner

Sprachlos, geschockt und traurig sind die Menschen, die an dem Schicksal von Chrissi (18) und Marina (17) Anteil nehmen. Viele sprechen den Angehörigen einfach nur ihr aufrichtiges Beileid aus. Niemand kann fassen, was sich in jener Nacht am vergangenen Wochenende abgespielt hat. "Ihr hattet doch noch euer ganzes Leben vor Euch", sagt eine der schockierten Leserinnen. Jessy, offenbar eine Freundin der beiden, schreibt: "Wir werden euch nie vergessen. Nie! Alle Erinnerungen werden wir immer in unseren Herzen tragen. Euer Unfall war von Niemandem erwartet, es ging einfach alles zu schnell. Wir vermissen euch Mädels."

Barbara kannte die Mädchen nicht, ist dennoch tief bestürzt. "Es ist so traurig! Ich kenne sie zwar nicht, aber ich kann es kaum fassen. Mein herzliches Beileid an die Familien und Angehörigen." Eine mitfühlende Mutter macht ihrer Trauer auf Facebook ebenfalls Luft. "Ich als Mama fühle mit den Eltern, Verwandten und Freunden aus tiefstem Herzen mit und wünsche ihnen ganz viel Kraft, um diese schwere Zeit zu überstehen. Darüber hinweg kommen wird man nie. Mädls, ich wünsche euch eine schöne Reise in eine andere schöne Welt."

Unfall-Drama: Trauer um tote Mädchen in Bad Tölz

Wie es genau zu dem Unfall gekommen war, ist nach dem jetzigen Stand der Ermittungen noch nicht abschließend geklärt. In einer Kurve waren die beiden jungen Frauen mit dem Auto von der Straße abgekommen. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach im Ellbach liegen. Die Mädchen konnten sich nicht befreien und starben. ah

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion