Endstation A3

Dieb von 16 Fahrrädern auf Autobahn geschnappt

Passau - Die Polizei hat in Niederbayern einen Transporterfahrer gestoppt, der 16 Fahrräder im Wert von 37 000 Euro gestohlen haben soll.

Die Fahnder kontrollierten den 42-Jährigen am Mittwoch auf der Autobahn 3 an der Rastanlage Donautal bei Passau und entdeckten die hochwertigen Räder in dem Wagen. Diese waren wenige Stunden zuvor aus einem Geschäft in Heimbach (Rheinland-Pfalz) entwendet worden. Der Mann habe die Tat gestanden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Er wurde festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare