Energie-Wende

Speichersee auf dem Jochberg geplant

+
Am Jochberg wird ein Speichersee geplant.

Kochel am See – Am Jochberg über dem Walchensee (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) wird ein großer Speichersee mit Kraftwerk geplant – als wichtiger Bestandteil der Energiewende in Bayern.

Die Energieallianz Bayern, ein Zusammenschluss kommunaler Stadtwerke, verfolgt die Idee, auf dem 1565 hohen Aussichtsberg zwischen Kochel- und Walchensee ein Pumpspeicherkraftwerk zu bauen. Dazu müsste hoch über dem Walchensee ein großer Speicherteich angelegt werden. Das bestätigte Achim Thiel, Geschäftsführer der Energieallianz, am Mittwoch dem Münchner Merkur. Die betroffenen Gemeinden Kochel am See und Jachenau sind bereits informiert.

„Derzeit sind wir in einem frühen Anfangsstadium“, betonte Thiel. „Es gibt noch keine konkreten Planungen.“ In einem Prozess, der sich über die kommenden vier bis fünf Jahre erstrecke, werde die Energieallianz die konkrete Umsetzbarkeit, aber auch Wirtschaftlichkeit des „Megaprojekts“ überprüfen. Grundsätzlich sei der Jochberg aber nach drei Kriterien für das Vorhaben geeignet: Die Höhendifferenz reiche aus, der Netzanschluss sei vorhanden, und es handle sich um kein Naturschutzgebiet.

Pumpspeicherkraftwerke werden dazu genutzt, Energie zu speichern. In diesem Fall würde Wasser aus dem Walchensee in den höher gelegenen Speicherteich gepumpt. Zu Zeiten, in denen etwa kein Wind bläst und keine Sonne scheint, könnte das Wasser wieder durch Rohre hinunterfließen und so Turbinen zur Stromerzeugung antreiben. Thiel räumte ein, dass der Speicherteich einen erheblichen Eingriff ins Landschaftsbild darstellen würde. Die Dimension sei aber noch unklar. In jedem Fall wäre der See dutzendfach größer als etwa der für die Versorgung von Schneekanonen neu gebaute Speicherteich am Brauneck.

ast

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Ist dieser Mann Schuld an der Gartenlauben-Tragödie?
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video
Eibsee-Seilbahn: Die erste Stütze ist gefallen - mit Video

Kommentare