An Baustelle

Zug erfasst Bahnarbeiter: Mann getötet

Kronach - Tödlicher Zwischenfall an einem Bahnübergang in Kronach: Ein Bahnarbeiter ist Montagfrüh an einer Baustelle von einem Zug erfasst und getötet worden.

An einer Gleisbaustelle in Kronach ist ein Arbeiter von einem Zug getötet worden. Nach Angaben der Polizei war der 60-Jährige am frühen Montagmorgen von dem herannahenden Zug erfasst worden. Zwar waren Einsatzkräfte rasch zur Stelle, für den Mann kam aber jede Hilfe zu spät. Der genaue Unfallhergang war zunächst unklar. Die Bahnstrecke war rund zwei Stunden für den Zugverkehr gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion